KW18 – Die Haustür kommt

Ebenfalls in der KW18 wurde die inotherm Haustür über die Firma Zimmermann geliefert und montiert (http://www.holz-zimmermann.de/)

 

Hier waren wir so frei uns aus dem Baukastensystem von inotherm zu bedienen und uns alles auszusuchen was uns gefällt

– Glas Seitenteil

– Wetterschenkel

– Integrierte Haunummer

– Fingerprint

– elektrisches Schloss

– innen und aussen anthrazit

– 3D Wabenstruktur

– Eingriffmulde mit LED Beleuchtung

 

IMG_0064  IMG_0066  IMG_0073

IMG_0069  IMG_0070   IMG_0074  FullSizeRender

Woche 23 (KW3): Bechtold bringt die neuen Fenster

Ab Mittwochs ist die Firma Bechtold (http://www.bechtoldfenster.de/)  pünktlich  mit den neuen Fenstern gekommen und hatte diese innerhalb von 2 Tagen komplett eingebaut.

Mitarbeiter, Service und vor allem die Qualität sind unbeschreiblich gut. Wir haben uns für Anthrazitfarbene Fenster (innen und aussen) entschieden die mit dem Seamless Frame Verfahren hergestellt werden. Das bedeutet die Dreck Ecken die es bei Standard Kunstoff oder Alu Fenstern gibt mit vertiefungen an den Rahmen ecken usw gibt es hier nicht mehr die Rahmen werden auf den Millimeter geschnitten und dann zusammengeschweisst, so dass man bis auf eine minimale Schweisline nichts sieht und sich auc kein dreck absetzen kann.

Auch die Fenster Belüftung geschieht nach unten hin über den Rahmen nicht wie bei alten oder günstigeren Varianten nach vorne mit den Plastikbelüftungskappen.

Das End Resultat ist wie gesagt super.

Die Qualität der REHA Profile sowie der ROMA Jalousie merkt man sofort.

Die Griffe in Edelstahl runden das ganze Paket noch ab. Ausserdem ist Bechtold Qualität nicht nur einer der besten sondern dazu auch noch aus der Gegend und somit haben wir auch hier die Region gefördert und nicht nur aufs Geld geschaut.

 

Hier ein paar Bilder (Keine sorge das weisse ist noch die Schutzfolie ;-) )

 

IMG_0056  IMG_0057  IMG_0058  IMG_0059  IMG_0060  IMG_0063  IMG_0064  IMG_0070  IMG_0076  IMG_0078  IMG_0079  IMG_0080  IMG_0081  IMG_3896  IMG_3897  IMG_3899

 

 

Woche 23: (KW3): Die Fenster kommen raus

Der Anfang dieser Woche stand im Zeichen der Fenster Sanierung. Doch bevor neue Fenster rein können müssen die alten Fenster raus und die Öffnungen mussten neu Verputzt werden so dass die Fenster als “Neubau” Montage eingebaut werden konnten.

Vorteil von diesem, beste Abdichtung mit dem neusten Standard.

Dazu haben wir uns Hilfe von einem Unternehmen geholt was uns unser Architekt empfohlen hatte. Damian Hausmeister Service.

Fazit Die Fenster sind draussen, Fensterglattstrich hat auch geklappt. Doch dies alles über umwege. Die Mitarbeite haben mich zu 95% nicht verstanden. Sie hatten nicht das entsprechende Werkzeug und mussten dadurch alles mit der Hand machen mit Hammer und Meisel anstatt mit der Flex oder dem Winkelschleifer…und das dauerte und somit mussten die Kolelgne ein paar überstunden mehr machen.

Und da sie so beschäftigt waren hatte ich 2,5 Tage zu tun ihren Schutt wegzuräumen. (Rollädenkästen, Rollläden, Fenster und Schutt der durchbrüche…was am ende ein Kleiner Schuttcontainer und ein großer Fenster Rolllädencontainer war)

 

Hier ein paar Bilder der drei Chaos Tage

IMG_0008  IMG_0011  IMG_0013  IMG_0019  IMG_0024  IMG_0025